fairbeamtet logo

Beihilfe-
regelungen
während der
Elternzeit

Private Krankenversicherung

✔︎ Leistungen auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten

✔︎ Optimales Tarifwerk für beste medizinische Versorgung

✔︎ Beiträge, die du im Alter bezahlen kannst

✔︎ Kostenlose Beratung vom Experten, statt Nullachtfünfzehn Angebot

Beihilferegelungen während der Elternzeit:
Habe ich in der Elternzeit einen Beihilfeanspruch von 50 oder 70 Prozent? Jedes Bundesland kocht hier gefühlt sein eigenes Süppchen. Wir beantworten dir die Fragen, die dich in der Elternzeit interessieren!

ACHTUNG: Der Inhalt dieser Seite beruht auf persönlichen Recherchen. Für Richtigkeit, Aktualität und Rechtssicherheit wird keine Haftung übernommen. Rechtssichere Auskünfte erhältst du nur von deiner Beihilfestelle!

Vorschrift

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Beihilfeanspruch bei anschließender Beurlaubung aus familiären Gründen

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bund
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Eltern- geldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8
Baden-Württemberg
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein
Bis 42 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflicht- grenze, bis 120 EUR bei Anwärter und Bezüge ≤ A8
Bayern
Ja, generell 70 %.
GKV-Familienversicherung nicht möglich.
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis 30 EUR, wenn Einkünfte unter Versicherungspflichtgrenze,
≤ A11: 80 EUR
≤ A8: volle Erstattung
Berlin
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Eltern- geldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8
Brandenburg*
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeld- bezug für Anwärter oder Bezüge
≤ A8
Bremen*
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein
Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Eltern- geldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8
Hamburg*
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis 42 EUR, wenn Besoldung ≤ Versicherungspflichtgrenze; während der Elternzeit bis 120 EUR, wenn Besoldung ≤ A8 bzw. Anwärter
Hessen
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein
Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze; volle Erstattung bis einschließ- lich Besoldungsgruppe A8
Mecklenburg-Vorpommern
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze; volle Erstattung während Eltern- geldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8
Niedersachsen
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein
Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Eltern- geldbezug für Anwärter bzw. Besoldung ≤ A8
Nordrhein-Westfalen
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch besteht.
GKV-Familienversicherung nicht möglich.
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Ja, bis 31 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflicht- grenze, volle Erstattung bis Besoldungsgruppe A8 während Elterngeldbezug
Rheinland-Pfalz
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis 30,68 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflicht- grenze, volle Erstattung wenn Besoldung ≤ A8 und für Beamte auf Widerruf
Saarland
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein
Bis max. 30,70 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versiche- rungspflichtgrenze, während Elterngeldbezug volle Erstattung bis Besoldungsgruppe A8
Sachsen
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis max. 31 EUR, wenn Einkom- men unter KV-Versicherungs- pflichtgrenze, volle Erstattung bis einschl. Besoldungsgruppe A8
Sachsen-Anhalt
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis max. 31 EUR, wenn Einkom- men unter Versicherungspflicht- grenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter und Bezüge ≤ A8
Schleswig-Holstein
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nur bei Alleinerziehenden
Bis max. 31 EUR, wenn Einkom- men unter Versicherungspflicht- grenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter und Bezüge ≤ A8
Thüringen*
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht
Bis max. 30,50 EUR, wenn Ein- kommen unter KV-Versicherungs- pflichtgrenze, volle Erstattung wenn Bruttoeinkommen ≤ Endstufe A6
* Bei Wahl „Pauschale Beihilfe“: kein Beihilfeanspruch zur KV

Vorschrift

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Beihilfeanspruch bei anschließender Beurlaubung aus familiären Gründen

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bund
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Baden-Württemberg
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein
Bis 42 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflicht- grenze, bis 120 EUR bei Anwärter und Bezüge ≤ A8
Bayern
Ja, generell 70 %.
GKV-Familienversicherung nicht möglich.
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis 30 EUR, wenn Einkünfte unter Versicherungs-pflichtgrenze,
≤ A11: 80 EUR
≤ A8: volle Erstattung

Berlin
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung während Eltern- geldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Brandenburg*
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge
≤ A8

Bremen*
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Hamburg*
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis 42 EUR, wenn Besoldung
≤ Versicherungs-pflichtgrenze; während der Elternzeit bis
120 EUR, wenn Besoldung ≤ A8 bzw. Anwärter

Hessen
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze; volle Erstattung bis einschließlich Besoldungsgruppe A8

Mecklenburg-Vorpommern
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze; volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Niedersachsen
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter bzw. Besoldung ≤ A8

Nordrhein-Westfalen
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch besteht.
GKV-Familienversicherung nicht möglich.
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Ja, bis 31 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungs-pflicht- grenze, volle Erstattung bis Besoldungsgruppe A8 während Elterngeldbezug

Rheinland-Pfalz
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis 30,68 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung wenn Besoldung ≤ A8 und für Beamte auf Widerruf

Saarland
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nein

Bis max. 30,70 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicher- ungspflichtgrenze, während Elterngeldbezug volle Erstattung bis Besoldungsgruppe A8

Sachsen
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis max. 31 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungs- pflichtgrenze, volle Erstattung bis einschl. Besoldungsgruppe A8

Sachsen-Anhalt
Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis max. 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter und Bezüge ≤ A8

Schleswig-Holstein
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Nur bei Alleinerziehenden

Bis max. 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter und Bezüge ≤ A8

Thüringen*
Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich
Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

Bis max. 30,50 EUR, wenn Ein kommen unter KV-Versicherungs-pflichtgrenze, volle Erstattung wenn Bruttoeinkommen
≤ Endstufe A6

* Bei Wahl „Pauschale Beihilfe“: kein Beihilfeanspruch zur KV

Beihilfe Bund

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfebe- rechtigten Ehegatten Beihilfean- spruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Beihilfe Baden-Württemberg

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Nein

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 42 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflichtgrenze, bis 120 EUR bei Anwärter und Bezüge ≤ A8

Beihilfe Bayern

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja, generell 70 %.
GKV-Familienversicherung nicht möglich.

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 30 EUR, wenn Einkünfte unter Versicherungspflichtgrenze,
≤ A11: 80 EUR
≤ A8: volle Erstattung

Beihilfe Berlin

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Beihilfe Brandenburg

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja, generell 70 %.
GKV-Familienversicherung nicht möglich.

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Beihilfe Bremen*

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Nein

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Beihilfe Hamburg*

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 42 EUR, wenn Besoldung ≤ Versicherungspflichtgrenze; während der Elternzeit bis 120 EUR, wenn Besoldung ≤ A8 bzw. Anwärter

Beihilfe Hessen

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Nein

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze; volle Erstattung bis einschließlich Besoldungsgruppe A8

Beihilfe Mecklenburg-Vorpommern

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja, generell 70 %
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze; volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter oder Bezüge ≤ A8

Beihilfe Niedersachsen

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Nein

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter bzw. Besoldung ≤ A8

Beihilfe Nordrhein-Westfalen

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch besteht.
GKV-Familienversicherung nicht möglich.

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Ja, bis 31 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung bis Besoldungsgruppe A8 während Elterngeldbezug

Beihilfe Rheinland-Pfalz

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis 30,68 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung wenn Besoldung ≤ A8 und für Beamte auf Widerruf

Beihilfe Saarland

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Nein

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis max. 30,70 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflichtgrenze, während Elterngeldbezug volle Erstattung bis Besoldungsgruppe A8

Beihilfe Sachsen

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, wenn nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis max. 31 EUR, wenn Einkom- men unter KV-Versicherungs- pflichtgrenze, volle Erstattung bis einschl. Besoldungsgruppe A8

Beihilfe Sachsen-Anhalt

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja, generell 70%
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, wenn nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis max. 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter und Bezüge ≤ A8

Beihilfe Schleswig-Holstein

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Nur bei Alleinerziehenden

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis max. 31 EUR, wenn Einkommen unter Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung während Elterngeldbezug für Anwärter und Bezüge ≤ A8

Beihilfe Thüringen

Eigener Beihilfeanspruch während der Elternzeit

Ja
GKV-Familienversicherung nicht möglich

Beihilfeanspruch bei an- schließender Beurlaubung aus familiären Gründen

Ja, sofern nicht über beihilfeberechtigten Ehegatten Beihilfeanspruch bzw. wenn kein Anspruch auf GKV-Familienversicherung besteht

KV-/ PV-Zuschuss während der Elternzeit

Bis max. 30,50 EUR, wenn Einkommen unter KV-Versicherungspflichtgrenze, volle Erstattung wenn Bruttoeinkommen ≤ Endstufe A6
* Bei Wahl „Pauschale Beihilfe“: kein Beihilfeanspruch zur KV
Online-Services
PKV
BU/DU
Blog
YouTube
Karriere
Unser Team