| | | |

Hamburger Beamte bekommen Zuschuss zur GKV

Seit dem 01. August 2018 haben Hamburger Beamte die Wahl zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung. Beamte, die sich vorher für eine gesetzliche Krankenversicherung entschieden hatten, mussten den kompletten Beitrag alleine zahlen. Das hat sich nun geändert. Für wen es sich lohnt und für wen die private Krankenversicherung das attraktivere Modell ist, erfahrt Ihr in diesem Beitrag!

BERLINER BEAMTE BEKOMMEN ZUSCHUSS ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG
|

BERLINER BEAMTE BEKOMMEN ZUSCHUSS ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG

Berlin führt Hamburger-Modell ein Berliner Beamte bekommen einen Zuschuss zur gesetzlichen Krankenversicherung! In 4 Schritten zum TESTSIEGER Pauschale Beihilfe für Berlin Berlin hat sich für die Einführung der pauschalen Beihilfe (Hamburger-Modell) entschieden. Für berliner Beamte bedeutet das, dass sie auf Antrag einen Zuschuss zur gesetzlichen Krankenversicherung erhalten können. Mehr dazu in diesem Artikel! IN 2…

BEIHILFEÄNDERUNG – VERGESSEN KANN TEUER WERDEN!
| | | | | | | |

BEIHILFEÄNDERUNG – VERGESSEN KANN TEUER WERDEN!

Wenn sich etwas an der Beihilfe ändert, muss die private Krankenversicherung informiert werden. Vergisst man dieses, geht nach 6 Monaten eine Erhöhung des Versicherungsschutzes nur noch mit einem neuen Antrag und einer erneuten Gesundheitsprüfung. Warum das gefährlich ist und warum es teuer werden kann, erfahrt ihr in diesem Artikel.